Boudoir

bedeutete ursprünglich ein kleiner Raum in dem sich die Dame des Hauses zurückziehen konnte (Ankleidezimmer).

Im Bereich der Fotografie bedeutet es für mich, sinnliche Erotik ohne jedoch zu viel nackte Haut zu zeigen.

Viele der Aufnahmen sind bei sogenannten "Homeshootings" entstanden. 

Der Vorteil besteht darin, dass das Model sich an seiner gewohnten Umgebung befindet und natürlich auf den eigenen Kleiderschrank zugreifen kann. Das passende "Licht" bringe ich dazu gerne mit.

Ein Shooting beginnt bei 160 Euro. Darin enthalten sind folgende Leistungen:

- 2 Stunden Shooting 

- 10 bearbeitete Bilder

-alle Bilder unkomprimiert auf USB-Stick